Spross- & Kopf-Brokkoli

Dieses mild schmeckende Gemüse ist ein wertvoller Teil einer gesunden Ernährung. Früh reifende Sorten eignen sich besser bei knappem Platz als die herkömmlichen, da sie nur langsam wachsen. Spross- und Kopfbrokkoli mögen fruchtbaren Boden. Sie werden aus Samen oder Setzlingen gezogen und brauchen viel Wasser, um gedeihen zu können.

Standort und Pflanzung

  • Säe Kopf- und Sprossbrokkoli direkt in Deine Pflanzgefäße im Freien. Du brauchst zwei Gefäße. Falls Du genügend Platz in Deiner Wohnung hast, ziehe die Sämlinge in Anzuchtkästen, bis sie groß genug zum Pikieren draußen sind.

  • Humösen und fruchtbaren Boden leicht andrücken, 1 cm tiefe Furche ziehen und Samen dünn einstreuen.

  • Heranwachsende Sämlinge auf 5 cm Abstand ausdünnen oder bei Vorkeimen im Haus je einen Sämling in den Töpfchen der Multitopfplatten stehen lassen.

  • Wenn die Pflanzen ca. 15 cm groß sind, in das endgültige Gefäß umtopfen. Wähle dabei die kräftigsten Pflanzen aus.

  • Bohre genügend tiefe Löcher für die Sämlinge und drücke die Erde um die Pflänzchen von Hand fest. Bei großen Gefäßen sollten die Abstände zwischen den jungen Pflanzen je nach Sorte 25 bis 30 cm betragen.

Pflege

  • Pflanzbehälter unkrautfrei halten.

  • Gegen lästige Vögel könntest Du ein Netz anbringen.

  • Vor allem bei trockenem Wetter muss ausreichend gegossen werden. Vorbeugend kann eine Mulchschicht helfen Wasser zu speichern.

  • Zum Schutz gegen lästige Kohlweißlinge Vlies anbringen, auch vor starker Sonne schützen, da sonst die Blätter welken.

  • In der Mitte der Saison flüssigen Stickstoffdünger hinzugeben.

  • Gelbe und beschädigte Blätter der wachsenden Pflanzen entfernen, um Schädlingsbefall und Krankheiten vorzubeugen.

Mögliche Probleme

Erdflöhe, Kohlhernie und Raupen.

Ernten, aufbewahren

Schneide die Köpfe des früh reifenden Brokkoli mit 2,5 cm langen Stielen bis zum Spätsommer, solange die Blütenknospen grün und geschlossen sind. Ist der große Kopf abgeschnitten, bilden sich oft Seitentriebe mit neuen kleineren Köpfen. Köpfe ernten, bevor sich die Blüten öffnen.

Beim Spross-Brokkoli sollten die Stangen 10 – 15 cm lang abgeschnitten werden. Pflanze zurückschneiden bis auf ein paar Seitentriebe, damit frische Stangen nachwachsen können. Frisch geschnittene Stangen, in einem Krug Wasser in den Kühlschrank gestellt, halten sich 2 bis 3 Tage.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x